Getreidedrescher

Kurze Beschreibung:

Es wird hauptsächlich zum Dreschen von Weizen, Reis, Sorghum, Hirse und Bohnen verwendet.Es kann an vier Trennungen von Weizen, Weizenkleie, Weizenstroh und Weizenüberschuss verfüttert werden.Es hat die Vorteile einer einfachen Struktur, Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie einer bequemen Wartung und Bedienung.


Produktdetail

Produkt Tags

Getreidedrescher
Es wird hauptsächlich zum Dreschen von Weizen, Reis, Sorghum, Hirse und Bohnen verwendet.Es kann an vier Trennungen von Weizen, Weizenkleie, Weizenstroh und Weizenüberschuss verfüttert werden.Es hat die Vorteile einer einfachen Struktur, Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie einer bequemen Wartung und Bedienung.

Ausstattungsvorteile
1. Aufgrund der engen Arbeit der Dreschmaschine und der rauen Umgebung muss das an Drescharbeiten beteiligte Personal in sicherer Bedienung geschult werden, damit es die Betriebsverfahren und den gesunden Menschenverstand der Sicherheit versteht, wie z. B. enge Ärmel, Masken und Schutzbrillen usw .
2. Prüfen Sie vor dem Einsatz des Dreschers sorgfältig, ob die rotierenden und schwingenden Teile flexibel und stoßfrei sind;Prüfen Sie, ob der Einstellmechanismus normal ist und ob die Sicherheitseinrichtungen vollständig und wirksam sind;Stellen Sie sicher, dass sich kein Schmutz in der Maschine befindet und dass alle schmierenden Teile mit Schmieröl gefüllt sind.

Arbeitsprinzip
Der Drescher ist ein Zyklon-Getreidedreschgerät.Die Dreschvorrichtung verwendet das Zyklonprinzip vom Typ „Tornado“ und besteht aus einer Zyklon-Dreschvorrichtung und einer Zyklon-Trennvorrichtung: Die durch den Zyklon verursachte Anziehungskraft wird verwendet, um die Körner zuzuführen. Die Mündung wird in die Dreschtrommel gesaugt, das Dreschen erfolgt unter der Wirkung der wirbelnden Strömung, und dann zur Trennung und Ausgabe zu der wirbelnden Trennvorrichtung geschickt.

Parameterinformationen

Nein. Artikel Parameter Anmerkung
1 Abmessung (cm) 118*80*95 Standardmaschine
2 Rotorlänge (cm) 70 Arbeitslänge
3 Rotordurchmesser (cm) 23  
3 Spindeldrehzahl/min 900  
4 Struktur des Dreschrotors Stachelzahntyp (Sorghum, Hirse, Bohnen) + Hammertyp (Mais) 22 Spikes/40 Wurfhämmer
5 Strukturtyp Siebplatten mit unterschiedlichen Öffnungen stanzen φ16 Mais,φ10 Bohnen,φ5 Sorghum, Hirse, Hirse
6 Leistung KW 2520 V/2,2-3 kW2800 U/Min Oder 6-8 PS Dieselmotor und Benzinmotor
7 Gewicht 70--120 kg Standardmaschine
8 Dreieckiger Gürtel A1180*2 stück  
9 Dreieckiger Gürtel A1200*1 stück  
10 Produktivität 1000-2000 kg/h  
11 Passende Körnung Mais, Hirse, Sorghum, Rizinus, Bohnen.....

  • Vorherige:
  • Nächste: