Kombinierte Erdnusserntetechnik aus Hubkette und Schaufelkette

(1) Gesamtdesign und Arbeitsprinzip

Die Förder- und Reinigungseinrichtung der Kombination aus Elevatorkette und SchaufelketteErdnuss-Erntemaschinebesteht aus einer Aufzugskette.Am Beispiel einer typischen Schaufelkettenkombinations-Erdnusserntemaschine umfasst sie hauptsächlich einen Aufhänger, einen Rahmen, eine Grabschaufel, eine Aufzugskettenvorrichtung, die spezifische Struktur der Vibrationsvorrichtung, des Gitters, des Bodenrads und der Kraftübertragungsvorrichtung ist gezeigt in Abbildung 1. Während des Betriebs schaufelt die Grabschaufel den Boden der Erdnusswurzel in einem bestimmten Winkel, um die Erdnüsse in den Boden zu schaufeln.Die Hubkette transportiert die geschaufelten Erdnüsse und Erde nach hinten oben und das Vibrationsrad bewegt sich mit einer bestimmten Amplitude in vertikaler Richtung der Hubkette.Vor und zurück vibrieren, um die Erde von den Wurzeln der Erdnüsse abzuschütteln.Nach dem Entfernen der Erde werden die Erdnüsse zum höchsten Ende der Elevatorkette geschickt und dann zum hinteren Zaun geworfen.Nach dem Trocknen abholen.

1. Grabschaufel;2. Kettengerät anheben;3. Bodenrad;4. Vibrierendes Bodenentfernungsgerät;Eingangswelle;10 ein Getriebe;11 eine Vibrationskraft-Ausgangswelle;12 einen Vibrationsriemenübertragungsmechanismus;13 Abtriebswelle einer Litertransportkette;14 Liter Transportband-Übertragungsmechanismus

Abb.1 Strukturdiagramm einer Kombination aus Schaufel und KetteErdnuss-Erntemaschine

(2) Design von Schlüsselkomponenten

① Design des Übertragungssystems

Die Schaufel-Kette kombiniertErdnuss-Erntemaschinewird zusammen mit dem Traktor verwendet, und das Universalgelenk der Traktor-Leistungsausgangswelle ist mit der Leistungseingangswelle der Maschine verbunden, um die Kraftquelle für die Maschine bereitzustellen.Das Übertragungssystem dieser Maschine ist in zwei Pfade unterteilt, ein Pfad überträgt die Kraft auf das Vibrationsrad mit Doppelklick, das die Rolle des Vibrierens und Räumens des Bodens spielt;der andere Pfad liefert Energie für die Hubkettenstangenanordnung, um die gegrabenen Erdnüsse rückwärts zu transportieren.Das Zweiwege-Übertragungssystem ist unabhängig voneinander und symmetrisch auf beiden Seiten der Maschine angeordnet, wodurch die Maschine besser ausbalanciert ist und der reibungslose Betrieb der Maschine während des Betriebs gewährleistet ist.

②Design des vibrierenden Bodenentfernungsgeräts

Der Aufbau des Vibrationsreinigungsgeräts ist in Figur 2 dargestellt, das aus einem Tragarm, einer Stange, einer Exzenterhülse, einer Antriebswelle, einer Vibrationswelle, einer Fischgrät-Montageplatte und einem Vibrationsrad besteht.Die Antriebswelle und die Vibrationswelle sind jeweils am Rahmen der Erntemaschine installiert, und die Antriebswelle wird durch eine Übertragungsriemenscheibe angetrieben.Auf beiden Seiten des unteren Endes der Elevatorkette befinden sich Tragarme, Stangen, Exzenterhülsen, Fischgrät-Montageplatten und Vibrationsräder.Die Exzenterhülsen sind fest mit der Antriebswelle verbunden.Die Enden sind jeweils mit einem Ende des Stützarms und der Stoßwelle gelenkig verbunden, und das andere Ende des Stützarms ist gelenkig mit dem Rahmen verbunden.Die Oberseite der Fischgrät-Montageplatte ist fest mit der Stoßwelle verbunden, die beiden Fußenden sind jeweils mit dem Stoßrad gelenkig verbunden und die Hubkette wird von dem Stoßrad getragen.Wenn sich die Vibrationsantriebswelle dreht, führt die Stange eine exzentrische hin- und hergehende Bewegung auf der Antriebswelle aus, so dass das Vibrationsrad in vertikaler Richtung der Hebekette hin und her vibriert und die Kettenstangenanordnung während des Hebevorgangs ständig abschüttelt Erde an der Wurzel der Erdnuss.

1 Ein Arm: 2 eine Antriebswellenhülse;3 eine Stange;4 eine Übertragungsriemenscheibe;5 eine exzentrische Hülse;6 eine Antriebswelle;7 eine Vibrationswelle;8 Fischgrät-Montageplatte;Kette heben

Abbildung 2 Strukturdiagramm der Vibrations- und Schmutzentfernungsvorrichtung

Die Forschung und Entwicklung der Hubkette und der Schaufelkette kombiniertErdnuss-Erntemaschinekann die Funktionen Aushub, Bodenreinigung und Verlegung gleichzeitig ausführen.Die Gesamtverlustrate beträgt 1,74 %, die Schadensrate 0,4 % und die Bodentragfähigkeit 7,25 %.Seine reine Produktivität erreicht 0,29 h㎡/h, wodurch mehr als 70 % der Arbeitsstunden eingespart und die Erntekosten im Vergleich zur manuellen Ernte gesenkt werden können.


Postzeit: 17. März 2022